Reisenews

Mein Reisetipp für Sie: Hamburg kombiniert mit Freizeitpark

Ich habe für Sie getestet - und 2 Tage "das Tor zur Welt" kennengelernt und 1 Tag Action, Fun und Adrenalin pur in Norddeutschlands größtem Freizeitpark gehabt - die ideale Kombination nicht nur für Familien, sondern für alle, die ein paar Tage Kurzurlaub brauchen, und dabei Kultur und Großstadtfeeling mit Abenteuer und Achterbahnspaß verbinden wollen. Flanieren Sie entlang der Landungsbrücken am größten Seehafen Deutschlands, staunen Sie im Miniaturwunderland über die größte Modelleisenbahn der Welt oder genießen Sie am Ufer der Alster hanseatische Lebenslust. Wie wäre es noch mit einem Musicalbesuch, bevor es am nächsten Tag weiter geht nach Transsilvanien und ins Land der Vergessenen - Themenbereiche im Heidepark Resort Deutschlands, die große und kleine Herzen höher schlagen lassen. Im Heidepark Express oder in der Wichtelhausenbahn kommen die ganz Kleinen auf Ihre Kosten, während für die Großen Spaß und Adrenalin in der höchsten und schnellsten Holzachterbahn Europas oder in Deutschlands erster und einziger Wing-Achterbahn garantiert ist. Sie haben Lust bekommen auf diese tolle Kombination? Dann rufen Sie uns an - wir vom Reisebüro Ibbenbüren freuen uns auf Ihre Anfrage.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Nordseeinsel TEXEL - mein Tipp für Ihren Familienurlaub

Im Oktober habe ich mich auf der größten holländischen Nordseeinsel Texel umgesehen und kann diese vorallem für Familien wärmstens empfehlen. Texel liegt nicht weit vom niederländischen Festland vor der Küste von Nordholland. Umgeben vom Wattenmeer, das seit einiger Zeit zum Weltnaturerbe gehört, bietet hier die Natur eine ungeahnte Vielfalt. Seit Jahren ist das Eiand ein beliebtes Ziel für den Urlaub oder einen Tagesausflug vieler Gäste. Entdecken Sie die Schönheit und Vielfalt einer einzigartigen Urlaubsinsel, die schnell und günstig zu erreichen ist. Radfahren, Wandern, Surfen oder einfach nur relaxen - auf Texel ist garantiert für jeden etwas dabei. Reiterhöfe, Spielplätze und Strände satt zum Sandburgenbauen lassen außerdem vorallem Kinderherzen höher schlagen. Sie haben Lust bekommen auf Texel und planen Ihren nächsten Familienurlaub? Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Sardinien - ein Reisebericht

Vom 30.08. bis 06.09.2014 war ich auf einer der schönsten Inseln im Mittelmeer – Sardinien. Los ging`s ab Düsseldorf per Flieger nach Olbia auf die zweitgrößte Mittelmeerinsel, die ich eine Woche lang per Mietwagen erkundet habe. Meine kleine und liebevoll geführte Unterfunkt in La Caletta an der Ostküste Sardiniens war der Ausgangspunkt für verschiedene Touren entlang der Ost- und Nordküste. Eine sardische Besonderheit ist Caving, das Erkunden von Höhlen – dieses Highlight wollte ich mir natürlich auch nicht entgehen lassen. Am Seil ließ ich mich durch ein kleines Loch im Waldboden in die Tiefe hinab. Unten führte mich kein befestigter Weg zum Ziel, sondern Klettern, durch enge Gänge kriechen und Felswände hoch unter runter seilen war angesagt. Eine Strickleiter entließ mich am Ende wieder in die atemberaubende Berglandschaft der Insel. An einem anderen Tag ging es in einem motorisierten Schlauchboot entlang der Cala Gonone, ebenfalls an der Ostküste gelegen. Hier schipperte ich bei ordentlichem Wellengang die gewaltige Steilküste entlang und ankerte vor traumhaften Stränden und Grotten, die nur übers Wasser zugänglich waren. Und natürlich durfte auch ein Besuch der Costa Smeralda nicht fehlen. Hier flimmert das Wasser in den unterschiedlichsten Blau- und Türkistönen, die Buchten sind eingebettet zwischen Felsen. Die internationale High Society ankert in luxuriösen Jachten vor den Toren maritimer Orte wie Porto Cervo mit seinen exklusiven Boutiquen, Bars und Läden.

Nach einer Woche Sardinien hat sich dieses mir vorher unbekannte, fremde und ein wenig rätselhafte Fleckchen Erde in mein Herz geschlichen und ich kann sagen: Ich komme wieder – nicht nur wegen der unzähligen bilderbuchschönen Strände und Buchten, die zum Baden einladen, sondern weil Sardinien auch so viel mehr als Strand zu bieten hat. Die wilde Welt der Berge und die unberührte Natur sind ein Paradies für Mountainbiker, Kletterer, Wanderer sowie Pflanzenfreunde, da man hier Pflanzen findet, die nur auf Sardinien vorkommen. Durch die unübertreffliche Gastfreundschaft der Sarden und die Vielfältigkeit dieses ‚Kontinents im Mittelmeer‘ stellt Sardinien eine gute Alternative zu weitaus bekannteren und touristischeren Zielen im Mittelmeer dar. Sardinien – mein Insidertipp für Ihren nächsten Urlaub. Ich freue mich auf Sie!

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Ihr Reisebüro

Ob Kurztrip oder Weltreise – als Ihre persönliche Reiseberaterin bin ich für die schönsten Tage im Jahr für Sie da. Besuchen Sie mich im Büro, rufen Sie mich an oder senden Sie mir Ihre Urlaubsanfrage per Mail. Ich freue mich auf Sie.

Mein exklusiver Service für Sie – ich berate Sie auch gern kostenfrei bei Ihnen zu Hause.


 

Öffnungszeiten Büro

Mein Büro bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Natürlich bin ich weiter telefonisch unter 0545 14416513 oder per E-Mail für sie da.

Unsere Kunden sagen ...